Beyond WoW Gilde Kargath

>> Der Tod öffnet der dahinscheidenden Seele nicht die Tore zur Hölle und Verdammnis, sondern er schließt sie hinter ihr << Waldemar Bonsels
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Austausch | 
 

 Bewerbung eines Paladins

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pandinus
Gast



BeitragThema: Bewerbung eines Paladins   Fr Jan 18, 2008 11:01 pm

Erstmal Hallo zusammen.

Eine Freudnin (Myrdrin) hat mich darauf hingewiesen mich bei euch zu bewerben weil es vll einen PLatz gibt für meinen kleinen Heiligpaladin Pandinus und ich sollte mich mal bei euch bewerben.

Und da ich nach einem Monat Pause wieder Gildenlos bin dacht ich mir, warum nicht?


Erstmal zu meiner Person:

Im RL heiße ich Sven, bin noch 23 Jahre Alt und somit einer der Jüngsten wie Myr mir erzählte. Ich komme aus der kleinen Stadt Hamm. An der rechten Lunge von NRW könnte man sagen. Oder wars die linke?
Nicht weit weg von Dortmund auf jeden fall...
ansich bin ich ein sehr gselliger Typ mit dem man schon einiges unternehmen kann.
Wenn ich mit der Gilde Spass haben kann, sei es in einer Instanz oder einfach nur im TS/Gildenchannel hab ich auch spass am spielen.
Leider war das nicht imer der Fall in den letzten paar Gilden. Die beste war die wo ich Myr und Nyra kennenlernte, mit beiden hab ich mich auch auf anhieb gut verstanden und haben vortan vieles zusammen gemacht. Daher denke ich das die beiden auch einiges über mich erzählen können.



Zu meinem Paladin:

Pandinus, auch mal gern Pandi genannt oder Panda (was nur ausgewähle Personen dürfen, bei missachtung droht eine Heilungssperre lol! ) ist von Skillung und Ausrüstung auf Instanzen und Raiden ausgelegt. aber auch PvP mit einem Arena Team oder auf Schlachtfeldern waren auch erfolgreich. Das hat gut 3 Jahre gebraucht bis ich soweit gekommen bin.


Was ich erwarte oder was meine Ziele sind?

Ich suche eine Gilde wo spass udn Hilfsbereitschaft noch eine Wichtigere riolle spielt. Wenn ich schon sehe das in manchen Gilden sprüche wie "keine Zeit" öffters gesagt wieden wie Hallo bekomm ich so nen Hals cheers Sowas möchte ich nicht. Daher hoffe ich das Beyond eine von den anständigen Gilden ist.
Neben der Bereitschaft der gilde such ich aber auch etwas Spass in Gruppen. Instanzen, und seien sie nur aus Langeweile, bin ich eigentlich immer für zu haben. Aber auch gegen Raids hab ich nix.
Ich stelle meine dienste also für Praktisch alles an, was mit dem Spiel zu tun hat versteht sich Very Happy


Nun hab ich glaub ich genug geschrieben, das mit den "Kurze Bewerbungen reichen und" hab ich wohl leicht ausgereizt.

In diesem Sinne, Guten Abend noch
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bewerbung eines Paladins   Sa Jan 19, 2008 12:53 am

Ja, endlich ein guter Pala Cool

Ein herzlich willkommen von mir.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bewerbung eines Paladins   Mo Jan 21, 2008 8:26 pm

Valina schrieb:
Ja, endlich ein guter Pala Cool
Es gibt auch schlechte Palas? Mit Glingels Zwerg war ich in Kara direkt auf Platz 1 im Healmeter ohne den jemals zuvor gespielt zu haben cheers
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bewerbung eines Paladins   

Nach oben Nach unten
 
Bewerbung eines Paladins
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung eines Bombenlegers [AUFGENOMMEN]
» Bewerbung eines kleinen Eni und seinen Twinks [La-Proxima, nicht aufgenommen]
» Bewerbung bei Ten Idealis
» Bewerbung von Nevis [AUFGENOMMEN]
» Bewerbung von Mr-Colos [ABGELEHNT]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Beyond WoW Gilde Kargath :: Bewerbungen :: Eure Bewerbung-
Gehe zu: