Beyond WoW Gilde Kargath

>> Der Tod öffnet der dahinscheidenden Seele nicht die Tore zur Hölle und Verdammnis, sondern er schließt sie hinter ihr << Waldemar Bonsels
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Austausch | 
 

 runenbeschriebene Kugel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Noriko
Gildenmember
avatar

Anzahl der Beiträge : 1089
Alter : 48
Ort : NRW / Essen Gifu/Japan
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: runenbeschriebene Kugel   Mo Jun 08, 2009 11:03 am

Da ja jetzt einige Ulduar-Rezepte auf dem Server im Umlauf sind haben wir jetzt die Möglichkeit uns einige sehr interessante Dinge fertigen zu lassen.

Wir haben ein paar wenige runenbeschriebenen Kugeln auf der Gildenbank.

Der Preis im Auktionhaus beträgt immer zwischen 1200 und 1500 Gold

Wer aus dem Raid sich nachweislich einen Ausrüstungsgegenstand fertigen lässt, kann diese Kugeln für den Preis von 500 Gold das Stück von der Gildenbank beziehen.

Ansprechpartner dafür sind die Gildenräte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: runenbeschriebene Kugel   Mo Jun 08, 2009 4:43 pm

ich will ehrlich sein:
ich find die regelung nich wirklich prickelnd. wenn ich mir ein item basteln lasse, zahle ich für 6 Kugeln 3k gold an die gildenkasse. zusätzlich zu den anderen materialien und einem etwaigen lohn an den hersteller. heißt also unterm strich ca 4k gold (grob gerechnet).
ich persönlich bin der meinung, jeder raidteilnehmer hat genug zeit und gold invenstiert, um einen gewissen anspruch darauf geltend machen zu können. ich bin daher durchaus dafür, dass die dinger kostenlos ausgegeben werden. Denn: was soll sonst mit den dingern passieren? die verfaulen nur auf der bank bis wir die für 250g in 3 monaten ins AH setzen. aber wenn ich 3k gold allein für die kugeln auf den tisch lege, die ich selbst mit erarbeitet habe, werde zumindest ich mir 3x überlegen, ob die 25 dps das gold wert sind, oder ob ich einfach warte, bis wir etwas weiter in ulduar sind, und ein vergleichbares item bei nem boss droppt.
und sollte die angst zu groß sein, dass etwas veruntreut wird: ganz einfach, kugeln ausgeben und beim nächsten raid kontrollieren ob er das item angelegt hat. wenn nicht, genau das verlangen (damits dann auch auf jeden fall gebunden is). und sollte dann immer noch nix passieren, is der fall klar und der/diejenige kann aus dem raid und der gilde entfernt werden. einfache sache.
ich bin halt der meinung, entweder ich hab nen raid, der mich auch unterstützt, damit ich besser werden kann oder nich. und dann sollte man dafür keine 3k gold verlangen.

im übrigen bin ich der gleichen meinung in bezug auf die lila splitter, deren namen mir grade entfallen is. die gammeln da auf der bank und wenn ich einen brauche, soll ich den auch noch bezahlen? ohne mich! ich hab mir da gestern einen rausgenommen und werde da keine 100g für reinpacken. ich hab mir wie jeder andere den arsch aufgerissen, dass die dinger da reinkommen und nun soll ich dafür auch 100g zahlen? sorry, aber da bin ich wieder ganz ehrlich, nicht mit mir!

Ein Alternativvorschlag: den gildenbank thread gleichzeitig als bestellthread nutzen. wenn einer kugeln brauch, reinschreiben wieviele, wofür, warum usw. man kann dann im einzelfall abstimmen, wer die kugeln víelleicht nötiger gebraucht. so wars zumindest früher bei beyond und hat nie probleme gemacht....

just my 2 cents
Nach oben Nach unten
Noriko
Gildenmember
avatar

Anzahl der Beiträge : 1089
Alter : 48
Ort : NRW / Essen Gifu/Japan
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Re: runenbeschriebene Kugel   Mo Jun 08, 2009 8:56 pm

muss ich dir voll und ganz recht geben in allen punkten. So hatte ich mir das früher auch immer gedacht.
leider funktioniert dieses all for free nicht so dolle. nicht umsonst hatten wir den Gildenrang "Bankräuber" eingeführt...erinnerst du dich? Smile

von mir aus kannst du das gerechte verteilen der kugeln übernehmen, finde ich toll wenn sich dafür jemand bereit erklärt und auch die Zeit findet das zu verwalten und zu organisieren.
ich persönlich hab keine lust mehr auf dieses "warum hat der und ich nicht" gelaber Smile

ein bischen income brauchen wir schon in der gildenbank, da wir uns sonst auf dauer diese kampfpreise für fläschchen, steinchen und anderen krams nicht leisten können. ich werd die fläschchen bald auf 25G anpassen, zur zeit sinds 30 und ich denke das ist ok.
Das Verzaubererzeuch bietet sich dafür an, ich hab leider nur schon lange nicht mehr die preise angepasst. bei den Steinchen macht das Tino.
eigendlich sollten die sachen aus der gildenbank etwas unter dem Ah liegen und verhindern, dass jemand gezwungen ist kurz vor raidbeginn einen horrenden preis für sowas zu zahlen.
wenn da was nicht passt, mir nen kurzen brief mit den aktuellen preisen senden, macht silver auch so.

Es soll sogar leute geben die einfach so aus heiterem Himmel ein paar tausend Gold in die bank spenden (siehe Eleo) und wenn man mal ein paar gold für ein bischen verzaubererzeugs bezahlt, kann man das ja auch als spende sehen Smile

bussi geek

dirk

PS: wenn jemand da noch interessante vorschläge zu hat wie das zu händeln wäre, dann bitte hier melden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: runenbeschriebene Kugel   Mo Jun 08, 2009 9:22 pm

glingal ich geb dir vollkommen recht in deiner argumentation, ABER: du hast es eben gesagt - jeder wird sich 3 mal überlegen ob er die sachen auch wirklich braucht. und wenn wir diese kugeln 4 free regelung betreiben wird es (aus erfahrung wird man klug) sehr sehr bald viele viele leute geben die sagen: her damit,die restlichen mats kosten ja nix. die frage ist dann eben: wer entscheidet wer die kugeln bekommt und wer nicht?
ich will das nicht sein.
und ich denke durch die regelung, dass die kugeln für den raid wirklich zu nem drittel bzw zur hälfte vom preis im ah verkauft werden ist schon nochmal ein punkt um das dicke "NEEEEEED" in den augen vieler kritisch zu hinterfragen. weil seien wir mal ehrlich: ich schätze mal,dass mind. 15 leute sich durch die kugelitems - wenn auch nur minimal - verbessern,weil bisher noch nix für sie gedropt ist. kugeln haben wir zur zeit soweit ich weiß für maximal 3 items. da sollte sich jeder bisschen überlegen was es letztendlich bringt...

klar sehe ich ein,dass jeder daran mitgearbeitet hat die kugeln zu bekommen - und jeder hat auch ein anrecht darauf diese auch zu verwenden(ebenso splitter/kristalle) - aber dennoch ist die gerechte verteilung schwierig

just my 2 cents
Nach oben Nach unten
Noriko
Gildenmember
avatar

Anzahl der Beiträge : 1089
Alter : 48
Ort : NRW / Essen Gifu/Japan
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Re: runenbeschriebene Kugel   Di Jun 09, 2009 12:59 am

nach einem persönlichen Gespräch heute hat sich Glingal bereit erklärt die Verteilung der Kugeln zu übernehmen.
Die Kugeln kosten Euch also 0,0 Nix nada, nöppes...Ihr solltet nur nachweisen können, dass ihr das Item auch angelegt habt.

Also alle die Interesse an den Kugeln haben dann ab jetzt bitte an Glingal wenden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: runenbeschriebene Kugel   Di Jun 09, 2009 8:20 pm

ich werde dazu morgen gegen abend mal einen post verfassen wie ich das gedenke, in zukunft zu halten. also bitte heute noch die füße still halten, danke Smile
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: runenbeschriebene Kugel   

Nach oben Nach unten
 
runenbeschriebene Kugel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die aquaruimkugel ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Beyond WoW Gilde Kargath :: Allgemeines :: Rezepte, Addons, Makros, Tipps-
Gehe zu: